Allergiebettwäsche für TK-Versicherte

Geposted von Stefan Konopatzki am

Lieber Besucher,

Sie sind bei der Techniker Krankenkasse versichert und haben eine Milbenallergie. Wenn Sie ein Rezept bzw. eine Verordnung von Ihrem Arzt erhalten haben, dann kümmern wir uns um den Rest. Hier ein paar Zusatzinfos zum Thema "Allergiebettwäsche für TK-Versicherte": 

Hintergrund zum Ablauf "Allergiebettwäsche auf Rezept"

  • Ihr Bedarf: Gegen die Milbenplage benötigen Sie ein sogenanntes Encasing. Dieses schliesst Ihre Bettelemente (Kissen, Zudecke, Matratze) und damit die Milben ein. Die Encasings werden auch als "Zwischenbettbezüge" bezeichnet, da die Encasings zwischen den Bettelementen und Ihrer bisherigen Bettwäsche gezogen werden.
  • Rezept vom Arzt: Ihr Arzt hat Ihnen hierfür ein Rezept verschrieben, mit dem wir als Sanitätshaus direkt mit der Techniker Krankenkasse abrechnen können.
  • Rezept einlösen: Wie wir das TK-Rezept am besten verarbeiten, erklären wir unten.  
Wichtig: Die TK akzeptiert das Rezept nur, wenn wir Ihnen innerhalb von 4 Wochen die Allergiebettwäsche übergeben haben. Daher ist es wichtig, dass wir recht zeitnah nach Ihrem Arztbesuch aktiv werden können. 

    Welche Bestandsteile von der Allergiebettwäsche übernimmt die TK

    Die TK übernimmt die Encasings für alle Bettelemente, also für Ihr Kissen, das Oberbett und für die Matratze. Bei der Kostenübernahme durch die Techniker Krankenkasse sind ein paar Besonderheiten zu beachten: 

    • Die TK übernimmt die Encasings für alle drei Elemente für Sie. 
    • Zusätzlich übernimmt die TK auch die Encasings für Ihren Partner/ Ihre Partnerin, wenn Sie in einem Doppelbett schlafen. Ihr:e Partner:in bracht hierfür selbst nicht an einer Milbenallergie leiden. Hintergrund ist, dass im gesamten Bett der Rückzugsort für Milben minimiert werden soll. 
    • Bei Kindern übernimmt die TK auch die Zwischenbettbezüge der Geschwister, wenn sie gemeinsam z. B. im Stockbett übernachten. 
    • Die TK übernimmt alle 10 Jahre ein komplettes Set. Bei einer konkreten Begründung (z. B. Wechsel von einem Kinder- in ein Erwachsenenbett) wird ggf. auch schon früher ein Folgeversorgung ermöglicht. 
    • Die TK hat den Umfang, den sie übernimmt, festgelegt (s. u.).
    • Versicherte müssen - wie üblich - die gesetzliche Zuzahlung selbst übernehmen. Diese liegt aktuell bei €5,00 (inkl. MwSt.) für ein komplettes Set Allergiebettwäsche (also für die Encasings von Kissen, Oberbett und Matratze). Hierfür schicken wir eine separate Rechnung, die auch online bezahlt werden kann. 
    • Übrigens: Zuzahlungsbefreit sind Kinder bis 18 Jahren und Schwangere. 
    • Falls Sie ein Allergiebettwäsche-Set erhalten möchten, die qualitativ über der Standard-Ausführung liegt, übernimmt die TK dennoch den Sockelbetrag. Die zusätzlichen Kosten würden wir zusammen mit der gesetzlichen Zuzahlung separat in Rechnung stellen.  

    Der Ablauf: Von der Rezeptausstellung bis zur Abrechnung mit der Techniker Krankenkasse

    Es ist sehr einfach, uns als Sanitätshaus die Allergiebettbezüge (Encasings) zu erhalten. Folgen Sie einfach folgenden Schritten: 

    • Schicken Sie uns eine E-Mail an info@sanitaetshaus-online.shop mit folgenden Informationen: 
      • Ein Bild oder Scan von dem Arzt-Rezept bzw. der Arzt-Verordnung für die Allergiebettwäsche.
      • Die Masse Ihres Kissens, Oberbetts und der Matratze.
        • Bei der Matratze bitte auch die Höhe inkl. möglicher Auflagen bzw. Topper.
        • Falls Sie eine Partnerversorgung oder Geschwisterversorgung verschrieben bekommen haben, schicken Sie bitte auch von der anderen Person die Bettmasse. Diese können voneinander unterschiedlich sein.
      • Die Information, ob Ihnen die normale Kassen-Qualität ausreicht oder ob Sie lieber die luftzirkulierende und leichtere "Premium"-Variante gegen Aufpreis wünschen.  
    • In 2-3 Werktagen erhalten Sie Ihre Allergiebettwäsche.
    • Bitte schicken Sie uns dann noch Ihr Rezept im Original zu. 
      • Wichtig: Bitte unterschreiben Sie das Rezept auf der Rückseite (Kasten links oben), um den Erhalt zu bestätigen. 
      • Bei Ärztlichen Verordnungen (normalerweise ein DINA4-Ausdruck) können Sie uns mit einem Vermerk "Dankend erhalten" und Datum und Unterschrift gerne den Erhalt ebenfalls bestätigen.

    Die Allergiebettwäsche-Optionen, die von der TK ganz oder teilweise übernommen werden

    Wir arbeiten aktuell mit dem deutschen Allergiebettwäschen-Hersteller Allcon zusammen. Allcon ist ein inhabergeführtes Traditionsunternehmen aus der Nähe von Lüneburg und verfügt damit über die in Deutschland gewünschten Zertifikate, wie z. B. das Oeko-Textil Zertifikat. Ausserdem bietet der Hersteller noch 10 Jahre Garantie auf Materialprobleme. 

    Es stehen zwei Qualitäten zur Auswahl: 

    Standard-Allergiebettwäsche (€0 Aufpreis + ggf. gesetzliche Zuzahlung)

    • Starkes Milbenrückhaltvermögen
    • Gute Luftzirkulation

    Besonders geeignet für normale Allergiker, die gegen sogenannten Hausstaub bzw. gegen Milben und deren Exkremente allergisch sind.
    (Allcon Name: "Preventsoft")

    Hier kommen Sie zu unserer Allergiebettwäsche auf Rezept.

     

    Premium-Allergiebettwäsche (€74,95 Aufpreis pro Set + ggf. gesetzliche Zuzahlung) 

    • Starkes Milbenrückhaltvermögen
    • Sehr gute Luftzirkulation
    • 20% leichter als das Standardprodukt

    Besonders geeignet für starke Allergiker und Allergiker, die auch unter Asthma leiden 
    (Allcon Namen: "Deluxe" für Kissen- und Zudeckbezüge und
    "ProAir" für Matratzenbezüge) 

    Hier kommen Sie zu unserer Allergiebettwäsche auf Rezept.